Logo Adresse
» Home
» Unternehmen
» Produkte
» Kontakt

Produktgruppe 9

Logo
   
Single

  
Produktgruppe 9   » Temperiergeräte mit Wasser
» Temperiergeräte mit Öl
» Kälteanlagen
» Wechseltemperiersysteme
» Zubehör



SINGLE entwickelt, produziert und vertreibt Temperiergeräte mit Wasser als Umlaufmedium, Wärmeübertragungsanlagen, Rückkühlaggregate sowie individuell konfigurierte und kundenspezifische Sonderserien und Sonderlösungen. Mit jahrzehntelanger Erfahrung bei Temperiergeräten für die Kunststoffverarbeitung und andere technische Einsatzgebiete sowie erwiesener Kompetenz zur Umsetzung kundenspezifischer Sonderlösungen für alle denkbaren Anforderungen tritt SINGLE jetzt aktiv in den Markt für die Temperierung von Druckgießwerkzeugen ein.

Das Unternehmen stützt sich dabei auf eine Reihe technischer Vorteile, die seine Geräte gegenüber den in diesem Marktsegment aktiven Wettbewerbsprodukten aufbieten. So präsentiert SINGLE Temperiergeräte mit Wasser als Wärmeträgermedium für bis zu 200C. Damit nutzen Geräte von SINGLE die im Vergleich zu Öl wesentlich besseren Wärmeübertragungseigenschaften von Wasser in einem noch größeren Temperaturbereich aus. Des Weiteren verfügt SINGLE über ein Geräteprogramm mit erheblich höheren Heiz-, Kühl- und Pumpenleistungen als etablierte Wettbewerbsprodukte.


SINGLE Hochtemperatur-Wassertemperiersysteme bis 225C Serie STW225


Im Vergleich zu Wärmeträgeröl bietet Wasser als Umlaufmedium zahlreiche physikalische und wirtschaftliche Vorteile gerade bei höheren Einsatztemperaturen. So besitzt Wasser eine wesentlich bessere Wärmeübertragungsleistung als Öl: Seine hohe spezifische Wärmekapazität wird von keiner anderen Flüssigkeit auch nur annähernd erreicht. Wasser als Temperiermedium bietet zudem auch in ökologischer Hinsicht viele Vorteile.

Das Heißwasser-Temperiersystem für Temperaturen bis 225C deckt aktuelle Anforderungen beim Spritzgießen von Hochtemperaturkunststoffen wie PEEK z.B. für die Medizintechnik ab.

» Datenblatt zu 225C Wassertemperiersystem.       PDF  (ca. 0.2MB)
 

SINGLE Hochtemperatur-Öltemperiersysteme bis 350C Serie D


Hochtemperatur- Öltemperiersysteme empfehlen sich, wo Wassersysteme aufgrund der hohen Temperaturanforderungen ausscheiden. Dank einer großen Bandbreite hinsichtlich Leistung, Temperaturbereichen und Abmessungen eignet sich die Serie D für unterschiedlichste Prozesse und Anforderungen in einem breiten Leistungsbereich. Bei höchster Zuverlässigkeit und Genauigkeit bietet sie nahezu unbegrenzte Optionen und Ausstattungsvarianten für jeden Anspruch.
 

SINGLE Hochtemperatur-Wassertemperiersysteme bis 200C Serie H


Im Vergleich zu Wärmeträgeröl bietet Wasser als Umlaufmedium zahlreiche physikalische und wirtschaftliche Vorteile. Die Hochtemperatur- Wassertemperiersysteme der Serie H bieten eine große Leistungsbandbreite und nahezu unbegrenzte Optionen bis 200 C und erfüllen höchste Sicherheitsanforderungen.
 

SINGLE Kompakte Wassertemperiersysteme bis 160C Serie K


Die kompakten Wassertemperiersysteme der Serie K für Anwendungen und Anforderungen im kleinen bis mittleren Leistungsbereich bis 160 C sind besonders häufig beim Kunststoffspritzgießen, aber auch in anderen Prozessen im Einsatz. Sie eignen sich auch zur Temperierung hochwertiger Anwendungen und ermög- lichen eine Dokumentation von Prozessparametern.
 

SINGLE Mini-Wassertemperiersysteme Serie M


Für alle kleineren Anwendungen bis hin zu Laboranwendungen mit relativ geringem Leistungsbedarf sind die besonders kompakten Mini- Wassertemperiersysteme der Serie M bestimmt. Sie lassen sich auch zu Mehrkreistemperiersystemen zusammenstellen.
 

SINGLE Universelle Wassertemperiersysteme bis 180C


Die universellen Wassertemperiersysteme bis 180 C der Serie N und G sind das Kernstück der SINGLE-Produktpalette. Dank einer großen Bandbreite hinsichtlich Temperaturbereichen und Abmessungen im mittleren bis sehr großen Leistungsbereich bildet die Serie N bis G die Basis für zahlreiche Sonderprojektierungen. Bei höchster Zuverlässigkeit und Genauigkeit bietet sie nahezu unbegrenzte Optionen zur Erfüllung vielfältiger Ansprüche.
 

SINGLE Kompakte Wassertemperiersysteme bis 90C Serie TK


Die kompakten Wassertemperiersysteme der Serie TK für Anwendungen und Anforderungen im kleinen bis mittleren Leistungsbereich bis 90 C sind besonders häufig beim Kunststoffspritzgießen, aber auch in anderen Prozessen im Einsatz. Sie eignen sich auch zur Temperierung hochwertiger Anwendungen und ermöglichen eine Dokumentation von Prozessparametern.
 

SINGLE Wassertemperiergeräte Serie STL


Mit einem breiten Leistungs- und Temperaturspektrum bieten kompakte Wassertemperiergeräte der Serie STL Basis- Temperiermöglichkeiten vor allem für die Spritzgießtechnik, aber auch für vielfältige andere Anwendungen. Mit qualitativ hochwertigen Komponenten erweisen sie sich als wirtschaftlich in Anschaffung und Betrieb.
 

SINGLE Kühlsysteme und -anlagen mit eigenem Kältekreislauf Serie SKA


Alle Anwendungen, die eine Flüssigkühlung erfordern, bedienen die Kühlsysteme und -anlagen der Serie SKA. Mit eigenem Kältekreislauf und einem riesigen Kühl- leistungsspektrum finden sie Einsatz in allen Industriebereichen – von 1 kW bei Klein- und Laborprozessen bis zu 1.000 kW in Zentralanlagen. Höchste Qualität und Prozesssicherheit kennzeichnen die geschlossenen und verschmutzungsfreien Systeme, die sich mit vielfältigen Sonderoptionen auf besondere Ansprüche und Betriebsbedingungen auslegen lassen.
 

SINGLE Kühlgeräte mit eigenem Kältekreislauf Serie SKL


Standardanwendungen, die eine Flüssigkühlung erfordern, bedienen die Kühl- geräte der Serie SKL. Mit eigenem Kältekreislauf und einem breiten Kühlleis- tungsspektrum von 13 bis 136 kW finden sie Einsatz in allen Industriebereichen. Höchste Qualität und Prozesssicherheit kennzeichnen die geschlossenen und verschmutzungsfreien Geräte, die sich in Anschaffung und Betrieb als besonders wirtschaftlich erweisen.
 

SINGLE Durchflussmesssysteme Baureihe DFM4


Durchflussmesssysteme der Baureihe DFM4 von SINGLE messen den Durchfluss in Temperier und Kühlkreisläufen. Bei Wasser als Medium können Durchflussmenge und Medientemperatur bis 200C, bei Wärmeträgeröl bis 350C gemessen werden. Das Durchflussmesssystem DFM4 liefert weitreichende Prozessinformationen und bietet zudem Überwachungs- und Alarmfunktionen. Im Gegensatz zu vielen konventionellen Durchflussmessgeräten in der Temperiertechnik arbeitet das SINGLE DFM4 ohne bewegte Teile und ermittelt den Durchfluß mittels Differenzdruck über einer Blende. Es ist daher nahezu wartungsfrei und verschmutzungsunempfindlich. Die Anzeige der Durchflussmenge erfolgt wahlweise in l/min oder m³/h. Die Temperatur wird in C angezeigt. Für Wasser und Öl als Medium stehen verschiedene Temperatur- und Messbereiche zur Verfügung. Jedes Durchflussmesssystem DFM4 wird mit technischer Dokumentation inklusive CE-Kennzeichnung und Werkszeugnis ausgeliefert.
 

SINGLE Wasserverteilsystem Serie SWV


Das SINGLE Wasserverteilsystem SWV verteilt zentral Kühl- oder Temperier- medien auf mehrere Kreisläufe in Spritzgießmaschinen. Es verfügt über eine hochexakte Durchflussmessung nach dem Wirbelstromprinzip, ist wahlweise für Durchflussmengen von 1 bis 12 oder 2 bis 40 l/min sowie im Standard für Temperaturen bis 100C ausgelegt. Aufgrund seiner sehr kompakten Bauweise lässt es sich leicht in Spritzgießmaschinen oder Werkzeugeinbauräume integrieren. Das SWV ist wahlweise mit je einer Messstelle für den zentral anliegenden Druck und die Gesamtrücklauftemperatur ausgestattet und dank seiner Modularität von 4 bis zu 32 Temperierkreisläufen stufenlos konfigurierbar. In Verbindung mit der SINGLE Steuer- und Regeleinheit SC lassen sich Durchflüsse von bis zu 32 Kreisläufen oder die Durchflüsse und Medienrücklauftemperaturen von bis zu 16 Kreisläufen messen und überwachen. Die zahlreichen Schnittstellen der SC erlauben eine Weiterleitung der Daten zur Prozessüberwachung an die Steuerung der Spritzgießmaschine oder zum Zweck der Dokumentation an andere Datenerfassungs- bzw. Leitrechnersysteme.
 

SINGLE Regel- und Steuereinheit SC standard und SC professional


Die Aufgabenstellungen der modernen Temperiertechnik verlangen umfangreiche Steuerungs- und Parametrierungsmöglichkeiten. Mit der SINGLE- Regel- und Steuereinheit SC lässt sich das Leistungspotenzial der SINGLE Temperiergeräte je nach individuellen Bedürfnissen voll ausschöpfen. Die in den Ausbaustufen SC standard und SC professional erhältliche Einheit ist vielsprachig, verfügt über eine intuitive Bedienerführung und ein grafikfähiges Farbdisplay.
 

SINGLE Variotherme Werkzeugtemperierung für mehr Qualität beim Spritz- gießen


Mit dem System EcoTemp bietet SINGLE den besonders einfachen Einstieg in die variotherme Werkzeugtemperierung. EcoTemp verknüpft Temperiersysteme mit beliebigen Leistungsdaten und Betriebstemperaturen elektrisch und hydraulisch zu einem System, das einen intermittierenden Durchfluss durch das Werkzeug erzeugt.

Die variotherme, also die über einen Zyklusverlauf gezielt abgestufte Temperierung des Spritzgießwerkzeugs bringt eine Reihe von Vorteilen für Prozess, Formteil- oberfläche, Formteilfestigkeit und Wirtschaftlichkeit: Die vortemperierte Werkzeugwand wird durch die heiße Kunststoffmasse beim Einspritzen auf eine höhere Temperatur erwärmt. Erst nach der Füllung der Kavität setzt die Werkzeugkühlung ein, bis das Formteil die notwendige Entformungstemperatur erreicht hat.
 
 

Dokumentationen:

Bitte besuchen Sie für die kompletten Produktdokumentationen die
Webseite der Single- Temperiertechnik.

» CRA Company Profile.       PDF  (ca. 1.2MB)
  
   

Einige Herstellerlinks

  
Single- Temperiertechnik  the first choice in temperature control.
easitemp - Baureihe  easitemp 95 sowie 150 - kostengünstige Geräte Made in Germany.
   
  Die CRA AG haftet nicht für Inhalte der
verlinkten Seiten.


» Produktgruppe 8«  » Produktübersicht«  » Produktgruppe 10«